Haifischbecken

Vor dem Steintor 156
28203 Bremen

Dünger für den Ozean

Julia Duerschlag | Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie

Donnerstag, 25. Oktober

20:30 Uhr | Haifischbecken | Bremen

Im offenen Ozean sind Mikroorganismen aktiv, denen sich Julia Duerschlag vom Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (MPI) in Bremen widmet: Einige nehmen Kohlendioxid auf und produzieren Sauerstoff. Dadurch ist der offene Ozean sehr wichtig für unser Klima. Leider mangelt es aber in manchen Ozeanregionen an Nährstoffen. Nur Bakterien und Archaeen sind in der Lage, den wichtigen Nährstoff Stickstoff für sich und das Ökosystem in biologisch verwertbare Einheiten umzuwandeln. So sorgen sie direkt und indirekt dafür, dass wir genug Sauerstoff zum Atmen haben.

Adresse:
Vor dem Steintor 156
28203 Bremen

Webseite